WASSER SPAREN

Tip zum Wasserschutz

Alle Lecks wie Tropfende Hähne und Spülkästen Reparieren

Wie wichtig es ist, das Wasser abzuschalten, während Sie sich rasieren und die Zähne putzen. Wir sprechen auch darüber, wie kürzer Duschen dazu beitragen kann Wasser im Haushalt zu sparen. Darüber hinaus gibt es viele Tipps zum Wasserschutz, die Sie kennen sollten, um sicherzustellen, dass Sie alles tun, um erhebliche Wasserverschwendung zu verhindern. Hier sind einige Maßnahmen.

Immer eine Volle Maschine

Die Schulanfangssaison Berge von Wäsche und Tonnen von schmutzigem Geschirr bringen. Dies bedeutet nicht immer, dass der Wasserschutz im Vordergrund steht. Wenn es darum geht, Ihr Geschirr und Ihre Wäsche zu waschen, machen Sie Ihre Maschine voll. Dies hilft Ihnen nicht nur, Wasser zu sparen, sondern verlängert auch die Lebensdauer Ihrer Geräte.

Ein weiterer Bonus, Sie werden auch weniger Energie verschwenden. Jetzt denken Sie vielleicht, dass eine volle Maschine mehr Wasserenergie verbraucht, und Sie haben Recht. Wenn Sie jedoch zwei kleine Lasten ausführen, verschwenden Sie mehr Wasser und Energie als wenn Sie die volle Leistung erbringen.

Betrachten Sie Vorrichtungen mit geringem Durchfluss

Eine Sache, die die meisten Hausbesitzer nicht bemerken, ist, dass ältere Geräte nicht so gut wie neuere Wasser sparen. Viele moderne Toiletten, Duschköpfe und Waschtischarmaturen regulieren den Wasserfluss, sodass kein zusätzlicher Wasserverschnitt entsteht.

Wenn Sie sich in einem älteren Haus befinden, das seit einiger Zeit nicht mehr renoviert wurde, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Upgrade-Optionen in Betracht zu ziehen.

Und vielleicht ist das Wichtigste, was Sie tun können, dass Ihnen einer unserer erfahrenen Installateure mit einem Wasserdruckregler für Ihr Zuhause hilft. Hoher Wasserdruck belastet Ihr gesamtes Installationssystem und verkürzt die Lebensdauer Ihrer Geräte. Außerdem wird jeden Tag Wasser verschwendet.